Interstuhl Sitzmöbel

interstuhl_logo

Wir sind ein schwäbisches Familienunternehmen. Tradition ist unsere Herkunft. Mit Innovationen sichern wir unseren Standort.

Den kleinen Ort Tieringen, hoch und landschaftlich reizvoll gelegen auf der Schwäbischen Alb, kennen nur wenige Menschen. Von diesem traditionellen Sitz, der aus der von Wilhelm Link gegründeten Schmiede hervorging, schickt unser Familienunternehmen Stühle und Möbel - made in Germany - in alle Welt. Wir sind stolz darauf, in bewährter Bodenständigkeit den Standort Tieringen immer weiter auszubauen, gleichzeitig aber weltweit mit unseren Produkten ausgesprochen erfolgreich zu sein. Über die Jahrzehnte haben wir hier in den Betrieb und den Standort investiert. Die wichtigste Investition sind aber nach wie vor unsere Mitarbeiter, von denen sehr viele aus der näheren Umgebung stammen. Die Anonymität großstädtischer Betriebe ist hier unbekannt, jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter sind für uns Persönlichkeiten, die zum Gelingen des Gesamterfolges beitragen. Daraus resultiert für uns die klare Verpflichtung zur Standortsicherung und zum weiteren Ausbau des Betriebes in Tieringen. Meilensteine auf diesem Weg waren in den vergangenen Jahren die Erweiterung des Hochregallagers und der Neubau des Forschungs- und Entwicklungszentrums, jetzt gekrönt durch die wirkungsvolle Interstuhl Arena.

 

 

"Ein Stuhl ist keine Weltanschauung"
(Werner Link)

Interstuhl ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen. Unsere Produkte zeichnen sich aus durch hervorragende Ergonomie, modernste Technik, ausgezeichnetes Design und höchstes Umweltbewusstsein.

Die heutigen Inhaber des Unternehmens sind Werner Link (Vorsitzender der Geschäftsleitung), die Söhne Joachim Link (Geschäftsführer Technik) und Helmut Link (Geschäftsführer Vertrieb), sowie seine Schwester Leonore Link.
Die unternehmerische Unabhängigkeit, die Verwurzelung in der handwerklichen Tradition, sowie die damit verbundene persönliche Beziehung zu Kunden und Marktpartnern bilden einen wesentlichen Bestandteil des Selbstverständnisses von Interstuhl. Sie werden auch in Zukunft unseren Stil und unsere Haltung prägen.

Die Menschen unserer Zeit sitzen immer und überall. Das erfordert höchste Kompetenz bei der Herstellung von Stühlen. „Vom Sitzen verstehen wir mehr" heißt es bei uns. Wir sind ein deutsches Unternehmen, das Stühle für Büro und Objekt in höchster Qualität entwickelt und in alle Welt vertreibt. Wir produzieren an unserem traditionellen Standort auf der Schwäbischen Alb. Unsere Produkte zeichnen sich aus durch bestes Design, hervorragende Ergonomie, modernste Technik und höchstes Umweltbewusstsein. Es ist uns ein selbstverständliches Anliegen, unser Wissen in alle Arbeits- und Lebensbereiche zu tragen und eine große Kollektionsbreite zu entwickeln: für jeden Einsatz, in jedem Preisseg-ment, Vielfalt vom Empfang bis in die Vorstandsetage. Mit welchem Engagement wir das Stühlemachen betreiben – das zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten.

Einige Kennziffern

Standort: Meßstetten-Tieringen

Gesamtfläche: 56.000 qm

Mitarbeiter 2013: 615

Umsatz 2013: 117 Millionen Euro

Exportanteil: 40%

Qualitätsmanagement:
Zertifiziert nach DIN EN/ISO 9001 seit 1993.

Arbeitsschutzmanagment:
Zertifiziert nach BS OHSAS 18001:2007.

Umweltmanagement:
Zertifiziert nach VO (EG) Nr.1221/2009 (EMAS).